care-comm und das-pflegeportal.de beim Niederrheinischen Pflegekongress 2010

8. September 2010

Der Countdown läuft: In einer Woche werden sich auf dem Niederrheinischen Pflegekongress 2010 Pflegekräfte aus der Basis- und Managementebene zum Informationsaustausch treffen.

Rund 50 Vorträge sind geplant zu den Themenbereichen Wundversorgung, Demenz, Pflegemanagement und ambulante Pflege. Der Veranstalter, das Pflegezentrum Krefeld, und seine Kooperationspartner, der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe DBfK und die Pflegezeitschrift „Die Schwester Der Pfleger“, sind schon jetzt positiv überrascht, denn statt der erwarteten 650 Teilnehmer haben sich bereits über 800 Interessierte zum Fachkongress am 16.09.10 und 17.09.10 angemeldet.

Auch care-comm ist dabei: Sven Ott, der Internetspezialist und Betreiber von www.das-pflegeportal.de, und ich werden am ersten Kongresstag von 17.30 Uhr bis 18.15 Uhr erläutern, wie Pflegeunternehmen ihre Leistungen optimal präsentieren und zuverlässig Kunden gewinnen können.

Wer mehr über den Kongress erfahren, das Programm herunterladen oder sich noch anmelden möchte, klickt hier:

Advertisements

Niederrheinischer Pflegekongress 2010: care-comm ist dabei

19. Mai 2010

Nach dem großen Erfolg des ersten Niederrheinischen Pflegekongresses 2009 haben die Veranstalter (Pflegezentrum Krefeld, Stadt Krefeld und der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe DBfK) nun auch für den nächsten im September 2010 wieder ein umfangreiches Programm zusammengestellt.

An zwei Tagen 16.09.10 und 17.09.10 können sich die Teilnehmer (es werden über 650 Pflegekräfte aus der Basis- und Managementebene erwartet) in rund 50 Vorträgen informieren zu den Themenbereichen Wundversorgung, Demenz, Pflegemanagement und ambulante Pflege.

Auch care-comm ist in Krefeld diesmal dabei: Zusammen mit Sven Ott, Internetspezialist und Betreiber von das-pflegeportal.de, werde ich am ersten Kongresstag von 17.30 Uhr bis 18.15 Uhr erläutern, wie Pflegeunternehmen ihre Leistungen optimal präsentieren und zuverlässig Kunden gewinnen können.

Wer mehr über den Kongress erfahren, das Programm herunterladen oder sich gleich anmelden möchte, klickt hier