Pflegekunden aus dem Web – Vortrag NPK 2010

17. September 2010

Noch vor fünf Jahren hätte niemand in der Pflegebranche gedacht, dass man als Betreiber eines Pflegedienstes oder Pflegeheims seine Kunden übers Internet gewinnen könnte. Tatsächlich aber steigt die Zahl der Anfragen von Tag zu Tag – das bestätigen nicht nur meine Kunden.

Auch die Besucher beim Niederrheinischen Pflegekongress 2010 in Krefeld registrieren diesen Trend und so zog unser Vortrag zu diesem Thema am ersten Kongresstag so viele Interessierte an, dass Saal 3 im Seidenweberhaus bis auf den letzten Platz gefüllt war.

Im Duo konnten wir den wichtigen Marketingbereich „Internetauftritt“ für unsere Zuhörer aus unterschiedlichen Perspektiven darstellen: Sven Ott (Foto, rechts) brachte seine Erfahrung als Webdesigner, Suchmaschinenoptimierer und Betreiber von http://www.das-pflegeportal.de ein. Mein Schwerpunkt war die zielgruppen- und online-gerechte Aufbereitung der Inhalte für einen guten Webauftritt.

Herzlichen Dank noch einmal an den Kongressveranstalter Ali Celik von pflege optimal (Foto, links) für die Einladung nach Krefeld.

Werbeanzeigen

PR-Wissen für Pflegedienste und Pflegeheime

12. Juli 2010

Die Fragen meiner Kunden bestimmen meine Arbeit.

PR/Öffentlichkeitsarbeit und Marketing gehören zwar nicht zu den klassischen Ausbildungsinhalten für Berufe aus dem Gesundheits- und Pflegebereich.

Aber: Aus dem Alltag von erfolgreich arbeitenden Pflegedienstbetreiber/innen oder Heimleiter/innen ist dieser wichtige Unternehmensbereich auch nicht mehr wegzudenken: Wenn Sie Kundengewinnung und Kundenbeziehungspflege kontiniuierlich betreiben, sichern Sie so die wirtschaftliche Basis und bleiben/werden  für Kunden wie auch für Mitarbeiter verlässliche, vertrauensvolle Partner.

Aus den Antworten auf die Fragen meiner Kunden habe ich im Laufe der Jahre ein Glossar entwickelt.

Für den Einstieg ins Thema PR & Marketing in der Pflege verschafft es Ihnen einen ersten Überblick über die Möglichkeiten – es ist eine Art Crashkurs in Sachen Marketing und PR.

Außerdem wird in den nächsten Tagen die Reihe care-comm-Marketing-Tipps fortgesetzt mit Tipp  Nr. 3.

Natürlich können Sie mir aber auch (fast) jederzeit Ihre Fragen stellen:

  • telefonisch 04101/515922
  • per E-Mail: info@care-comm.de
  • oder hier direkt mit der Kommentarfunktion.

Auf den anregenden Dialog mit Ihnen
freut sich schon

Ihre Marion Seigel